Wir sind dabei!

Stefan Ornig (dm), Integrationsbotschafter Serge Falck und Eser Ari-Akba...

Wohin sollen sich Menschen wenden, wenn Sie sich freiwillig engagieren möchten? Welche Stellen ermöglichen eine reibungslose Vernetzung von Zuwanderinnen bzw. Zuwanderern mit Personen, die gerne unterstützend tätig sein möchten?

„Wir sind dabei“ – eine Plattform des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) macht es möglich. Diese Initiative bietet Privatpersonen und Vereinen die Möglichkeit sich und ihr Angebot für Zuwanderinnen und Zuwanderer vorzustellen.

Der Slogan: „Wir sind dabei“ lädt regelrecht dazu ein mitzumachen. Sie fragen sich nun wie? Als Einzelperson gilt es, sich einfach auf der Homepage www.wirsinddabei.at zu registrieren. Falls Sie als Verein auftreten, so ist es notwendig sich mit dem zuständigen Integrationszentrum Ihres Bundeslandes in Verbindung zu setzen.

Viele Tätigkeiten wie z. B. Deutschnachhilfe etc. sind wertvoll und wichtig, um Menschen in ihrer Integration zu unterstützen.

Meiner Meinung nach ist Freiwilligenarbeit sehr wichtig, da ohne diese fruchtbare Arbeit unser Land sehr arm wäre. Die vielen Menschen, die sich freiwillig betätigen, bekommen zwar kein Geld, jedoch einen unschätzbaren menschlichen Gegenwert.

Wie kann ich mir diesen Gegenwert vorstellen? Strahlende Augen, ein zufriedenes Lächeln oder ein „Danke“ sind mehr Wert als Geld.

An dieser Stelle möchte ich Lob und Anerkennung all jenen Personen aussprechen, die sich in ihrer Freizeit freiwillig engagieren und so zu einem Mehrwert für die Gesellschaft beitragen.

Dianna Ojo

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.