scribere et legere

Am Dienstag den 28.11.2017 fand die erste Versammlung des von Matthias Wieser initiierten und gegründeten Vereins „Kulturinstitut scribere et legere“ statt. Die Mitglieder sowie an dem Programm des Vereins interessierte Autoren verfolgten mit Aufmerksamkeit die detaillierten Ausführungen des Gründers. Er erklärte, dass die Idee zu diesem Verein durch berechtigten Zorn über die hohen Kosten Publikationen entstanden sei.

Mithilfe des Vereins können Autoren und Autorinnen jede mögliche Unterstützung erhalten, von dem ersten Schritt eines Manuskriptes an, über Lektorat und Korrektorat bis hin zu einer preisgünstigen Fertigstellung ihres Werkes, sowie auch Hilfestellungen bei Lesungen.

mehr ………

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.