„randomized identities“ – Universität für Angewandte Kunst

randomized identities angewandte - (3)  randomized identities angewandte - (2)

Eine Veranstaltung am 29.09. mit Stil, denn hier wurden Technik und Kunst gezeigt, die zu einer Symbiose verschmolzen.

„Randomized identities“ erforscht abseits der industriellen Vervielfältigung von Objekten das Konzept einer Individualisierung von Produktions- und Designprozessen. Dabei wird aber nicht die menschliche Arbeitskraft durch den Roboter ersetzt, sondern ein neues digitales Umfeld in die maschinelle Welt des Roboters gebracht.

Das Gezeigte war besonders sehenswert, denn es entstand ein Gebilde aus Holz in Zusammenarbeit mit dem Team von Robotic Woodcraft, das aus dem Institute of Geometry, Lucy.D, Robots in Architecture und Wood Technology besteht.

randomized identities angewandte - (4)  randomized identities angewandte - (5)

Dem Designerteam von Lucy.D, Barbara Ambrosz und Karin Santorso, das als ein Partner im Robotic Woodcraft Forschungsteam integriert ist, ist es gelungen, dem Roboter durch ihr Fichtenholz-Projekt, das aus der Mathematik entstanden ist, eine neue Identität zu geben.

In der Eröffnungsansprache betonte der Rektor Dr. Gerald Bast, dass in Zukunft die Kunstuniversität die Verbindung von Kreativität und Technologie verstärkt benötigen wird. Einen besonderen Dank sprach er an das gesamte Team aus, das dieses Vorhaben möglich gemacht hat.

In der Ansprache des Leiters der Abteilung Holztechnologie (Holzwerkstatt), Reinhold Krobath, kam der Dank nicht nur an die direkt Beteiligten, sondern ganz besonders an den Leiter und Institutsvorstand o. Univ.-Prof. Mag. Dr. Georg Glaeser, der dieses Projekt erst möglich machte.

Herr Krobath führte weiter aus, dass das Team der Holztechnologie in der Angewandten bemüht ist, die verbindenden Elemente nicht nur zu suchen, sondern sie in ihre effiziente Arbeit miteinzubinden. Die Holzwerkstatt trägt somit vermittelnd dazu bei, dass ein besserer Zugang zum Verständnis zwischen Technik und Kunst gewährleistet wird.

Anschließend lud er alle Anwesenden ein, den Roboter nicht nur anzusehen, sondern ihn auch bei der Arbeit zu beobachten. Für viele war dies ein imposantes Schauspiel.

randomized identities angewandte - (1)

Eine gelungene Präsentation, die es verdient, erwähnt zu werden.

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.