LCC-Herbstmarathon 2013

Auch heuer organisiert der LCC-Wien wieder den nun schon traditionellen Herbstmarathon im Wiener Prater.

Der Herbstmarathon des Wiener LCC wird nun schon seit 10 Jahren (erstmalig fand der 2003 statt) im Prater durchgeführt. Führte die Strecke früher noch in 4 Runden vom Happelstadion über den Wurstlprater zur Rustenschacherallee und das Heustadlwasser auf die Hauptallee und von hier zurück zum Stadion, so gaben in den Folgejahren diverse Änderungen der Strecke ein immer neues Gesicht. Herzstück des Marathons, welcher aufgrund seiner flachen und auch zum Großteil sehr windgeschützten Strecke blieb aber bis heute die Prater Hauptallee.
Heuer findet der LCC-Herbstmarathon wieder teilweise zu seinen Wurzeln zurück. Das Wiener Happelstadion bietet die Kulisse für Start und Ziel des Marathons.

Wenngleich zwar die Siegerzeit wohl kaum an jene des Vienna City Marathons heranreichen wird, so ermöglicht doch die flache Strecke den Hobbysportlern nach erfolgreicher Vorbereitung persönliche Bestzeiten.

Neben dem Marathon gibt es auch heuer wieder  die 7032,5 m Srecke , einen offiziellen Halbmarathon ,Staffelmarathon und Staffelhalbmarathon.

Weitere Informationen bietet die Homepage des LCC-Wien

http://lcc-wien.at/index.php?option=com_content&view=article&id=379:herbstmarathon-20102013&catid=42:lauf

U. Wanderer

Comments are closed.