Kraftbündel

In diesem Artikel möchte ich über das Thema Mensch und Energie einige Aspekte ansprechen. Dies soll anhand eines Bildes am Ende des Artikels kurz sichtbar gemacht werden.

Menschsein bedeutet als Energieträger bzw. Kraftbündel zu wirken und sich täglich neuen energetischen Herausforderungen zu stellen.

Ein Beispiel für den täglichen Kraftaufwand wären die Kommunikationsprozesse, die insofern sehr komplex sind, da diese auf verschiedenen Ebenen stattfinden. Zu erwähnen sind die rationalen und emotionalen Komponenten in einer Gesprächsführung. Es ist nicht immer einfach diese Themen zu behandeln. Es braucht klare Grenzen und weniger Überschneidungen der Emotio und Ratio.

Wir als Menschen brauchen ebenso intrinsische Energie, um Ziele voranzutreiben. Das heißt, dass ein Beweggrund nötig ist, um sich überhaupt für etwas zu begeistern. In den meisten Fällen gelangen Personen durch Vorbilder, Preisausschreiben oder Ähnliches zu ihrer Motivation, was wiederum einen starken Energieschub darstellt.

Wie Sie sehen, sind so gut wie alle Prozesse mit Energie verbunden. Der Aufwand sich täglich etwas zu Essen zuzubereiten, aufzustehen, einzukaufen etc. kostet Zeit und Kraft. Die Liste können Sie selbst nach Belieben vervollständigen und Ihre Gedanken zum Thema menschliche Energie sortieren.

Ausdrucksstarke Bilder sowie eine schöne Melodie können Sie fesseln und Ihnen Kraft spenden. In diesem Zusammenhang möchte ich auf das Bild eingehen und meine persönliche Interpretation preisgeben.

Das Bild, gemalt von Dr. E. Wieser, hat etwas Magisches an sich. Das Besondere sind die Schwingungen, die das Bild als bewegt erscheinen lassen. Für mich ist ein Mensch zu sehen, der nach Liebe brennt. In seiner Sehnsucht nach Liebe sendet er Schwingungen und Signale nach außen, um so von anderen Menschen erkannt zu werden. Dies ist eine ganz persönliche Überzeugung, die mich aber auch gleich zu einem weiteren Thema hinüber gleiten lässt.

Liebe stellt den wohl größten Energieeinsatz dar. Dabei meine ich nicht nur die Liebe zu Menschen, sondern auch die Liebe zu anderen Themen des Lebens, wie z. B. das Schreiben.

In diesem Sinne Ihre Dianna Ojo

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.