Fa. Manner – Schnittenheizung

_mg_9667

Wieder ein Meilenschritt bei der Traditionsfabrik Fa. Manner ist der Start der Wärmeproduktion in Kooperation mit Wien Energie. Diese liefert in den Bezirken Ottakring und Hernals Fernwärme für 600 Haushalte.

Ein Vorzeigeprojekt wie es besser nicht sein kann.

In der Eröffnungsrede durch Hr. Thomas Gratzer, Vorstand für Produktion und Technik wurden nicht nur nähere technische Daten bekannt, sondern auch eine interessante Nebenbemerkung. Diese bestand ganz einfach durch die Zahl 1.000.000 (eine Million) täglich erzeugter Mannerschnitten.

_mg_9597  _mg_9591

Die Hernalser Bezirksvorsteherin Dr. Ilse Pfeffer würdigte die Verdienste der Firma Manner. Sie erwähnte auch, dass selten so große Wiener Traditionsfirmen, trotz großer Konkurrenz, Wien treu geblieben sind. Dieser hohe finanzielle Einsatz aller Beteiligten ist ein Beitrag zur Verbesserung für die Umwelt und den Menschen.

Frau Ulli Sima, Stadträtin für Umwelt und Wiener Stadtwerke lobt die innovative Energielösung, denn diese Heizung reduziert den CO²-Ausstoß in Wien um weitere 1000 Tonnen pro Jahr. Sie durfte auch mittels einfachen Tastendruckes den Probebetrieb starten.

_mg_9604

Ebenfalls anwesend waren der Energievorstand der Wiener Stadtwerke Mag. Robert Grüneis sowie der Geschäftsführer der Wien Energie Dipl. Ing. Mag. Michael Strebl.

Beim anschließenden Presserundgang konnten sich alle Anwesenden von dieser beeindruckenden innovativen Technik selbst überzeugen.

_mg_9640 _mg_9623

Die Bezirksvorsteherin Fr. Dr. Ilse Pfeffer einmal in einem anderen Outfit.

_mg_9621 _mg_9612

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.