Die Wiener und ihr Wein

Eine unendliche Geschichte, die viele Bücher füllen könnte. Dieser allzu wienerischen Facette der Wiener möchte ich mich künftig stärker widmen.

Dabei werden wir buntgemischt den Rebsorten, den Anbaugebieten, Trends und typisch Wienerischem zu tun bekommen.

Was hat das Schnitzel, das eigentlich aus Mailland mitgebracht wurde, mit den Besonderheiten des hier am Platz vorherrschenden Weingeschmackes zu tun?

Wie kreuzten sich die Wege der Reblaus mit Herrn Schlumberger? Wie wird im Wienerlied der Wein besungen, welche Weinbaugebiete sind noch ausgepflanzt, gibt es noch berühmte Lagen?

Auch so mancher illustren Persönlichkeit wie dem lieben Augustin, seinem berühmten Kollegen Ludwig van.. und den Brüdern Schrammel werden wir begegnen.

Aber auch Vinifizierungsmethoden werden besprochen, schließlich wollen wir wissen wie aus dem Most der Heurige wird, oder was ein Federweißer ist.

Gängige Getränke wie der zur Jahreszeit passende G´spritzte, wird nicht nur getrunken sondern auch besprochen.

Wir werden uns bemühen das Trinkvergnügen mit einem kurzweiligen Lesevergnügen zu begleiten.

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.