Das „arteum“ in Hernals

 

Mit dem Schwerpunkt Steinbildhauerei entwickelte sich das „arteum“ zu einem außergewöhnlichen Ort der Begegnung für Künstler und Kunstliebhaber.

Es befindet sich auf dem weitläufigen Gelände des ehemaligen Steinmetzbetriebes nächst der Schnellbahnstation Hernals-Vorortelinie und dem Hernalser Friedhof.

 

Dort gründete der Bildhauermeister REINHARD WINTER im Jahre 2007 seinen Betrieb und Werkstatt mit Atelier und einem zugehörigen Ausstellungsareal, was sich bereits inzwischen zu dem beliebten „arteum“ alsTreffpunkt für Künstler und Kunstfreunde entwickelte.

 

Ein Besuch des Bildhauerateliers ermöglicht es, einen Blick hinter die Kulissen dieses Kunsthandwerks zu werfen. Im unmittelbar herzlichen Gespräch vermittelt er seine ganze Lebensfreude und eröffnet einem die faszinierende Welt der Bildhauerei mit den Skulpturen, Plastiken und Reliefs, sowie auch von im Entstehungsprozess befindlicher Objekte.

Wer ein besonderes Objekt für seinen Wohnraum, Garten oder als Geschenk sucht, der wird hier sicherlich fündig. Das ganz Besondere daran ist jedoch, dass hier die einmalige Möglichkeit besteht dieses Handwerk in Form von künstlerischen Kursen, bei einem erfahrenen und zugleich sensiblen Lehrer zu erlernen.

Ein richtiger Hotspot in Hernals und ausgezeichnet erreichbar. Es lohnt sich der Besuch und ein Gespräch mit Reinhard Winter. Info: www.arteum.at

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.