„behindert sein“

Was bedeutet es behindert zu sein? Wofür steht das Wort Behinderung? In den unterschiedlichsten Ländern wird der Begriff verschieden ausgelegt. In England versteht man darunter „disabled“ oder „handicapped“. In den USA spricht man von „mentally challenged“, was wiederum mental herausgefordert bedeutet. Zu guter Letzt in Österreich wird von „behinderten Menschen“ bzw. von „Menschen mit besonderen Bedürfnissen“ gesprochen.

Die Frage ist nun, ab wann man in die Schublade „behindert“ gesteckt wird? Ist ein Mensch der eine Brille trägt ebenfalls behindert, im Sinne von „sehbehindert“?

Der Grad der Behinderung ist in manchen Fällen schwer zu definieren.

Fakt ist, dass die Gesellschaft mehr und mehr nach einer Bezeichnung sucht wie man Menschen mit einer Behinderung definiert.

Der Grund des Suchens ist der Versuch nach mehr Sensibilität und einer einfühlsameren Interaktion zwischen den Menschen. Wir alle sind Menschen und haben die gleichen Bedürfnisse nach Liebe, Respekt, Sicherheit und Nähe.

Wichtig ist die Art und Weise, das sogenannte „wie“ man miteinander umgeht.

Die Gesellschaft muss von den starren Bezeichnungen und Krankheitsdefinitionen weg kommen.

Der Mensch muss wieder lernen Mensch zu sein und mit dem Herzen zu fühlen, anstatt zu denken und nur zu definieren.

Dianna Ojo

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.