„Tash Sultana“ – Konzert(e)


Termin Details

  • Datum:

Tash Sultana wird Mitte Juli (15./16.7.2019) gleich zwei Konzerte in der Arena Wien (Open Air) spielen! Mit dabei hat sie ihr erstes Solo-Studioalbum „Flow State“ (2018).

Trotz ihres jungen Alters mischt die 23-jährige australisch-maltesische Singer und Songwriterin bereits seit einigen Jahren die internationale Musikszene auf und ist dennoch noch viel zu vielen Menschen in Österreich kein Begriff. Tash Sultana begann ihre Karriere zunächst mit Straßenauftritten in ihrer Heimatstadt Melbourne, bevor sie mit ihrem Song „Jungle“ (2015) im Laufe des Jahres 2016 größere Bekanntheit erlangte.

Über ihr eigenes Plattenlabel (Lonely Lands Records) erschien schließlich noch im selben Jahr ihre erste EP „Notion“ (2016). Dann ging es Schlag auf Schlag. Nicht nur wurde ihre EP Anfang 2017 im Plattenlabel Mom + Pop Music als Multi-Format veröffentlicht, sondern sie ging auch gleich damit auf ihre erste ausverkaufte US-Tour. Es folgten Soloauftritte und Gigs bei Festivals in Europa, Neuseeland und natürlich auch in ihrem Heimatland Australien, in dem sie bereits ein gefeierter Star ist. Das Debütalbum „Flow State“ folgte im Jahr 2018.

Heute wird Tash Sultana von ihren Fans vor allem für ihre umwerfenden Liveauftritte bewundert. So beherrscht sie insgesamt mehr als ein Dutzend Instrumente (u.a. Gitarre, Klavier, Mundharmonika und Trompete), die sie völlig allein multitaskend verwendet. Gebrauch macht sie dabei oftmals von ihrer Loop-Station. Wer bereits bei einem Konzert des britischen Künstlers Ed Sheeran war, dürfte dieses Utensil bereits bekannt sein. Aufgrund ihrer beeindruckenden Bühnenpräsenz und musikalischem Können wurden zahlreiche ihrer Liveauftritte auf YouTube bereits millionenfach angeklickt. Empfehlenswert sind beispielsweise ihre Performances von „Jungle“, „Notion“, „Blackbird“ und „Murder To The Mind“.

Tickets für beide Termine sind bereits u.a. bei OE-Ticket erhältlich!

Comments are closed.