130. Österreichisches Traber-Derby

1406 krieau 2014 - (1)  1406 krieau 2014 - (2)  1406 krieau 2014 - (5)

Im Vorfeld der Pressekonferenz wurde das vielfältige Programm für diesen traditionsreichen Tag in der Krieau, mit Mini-Traber-Derby, Einzelparaden, Paraden mit Fahrzeugen von Taxi 40100 und Porsche Wien-Mitte, präsentiert.

Der 14.06.2015 in der Krieau war das letzte Saisonrennen, geprägt durch wechselhafte Wetterbedingungen und viele Besucherinnen und Besucher, die sich nicht abhalten ließen, diesem Ereignis beizuwohnen. Ist es doch das wertvollste Traditionsrennen, mit einem Preisgeld von €70.000,–, im Pferderennsport-Kalender Österreichs.

Doch es war auch ein schwarzer Tag, denn kurz nach 19:00, während des Hermann-Holzwarth-Gedenkrennens, ist ein Pferd in ein anderes Gespann gekracht und gestolpert. Der Salzburger Norbert Eisl wurde so schwer verletzt, sodass Lebensgefahr besteht.

1406 krieau 2014 - (7) 1406 krieau 2014 - (8) 1406 krieau 2014 - (9)

Das 130. Österr. Traber-Derby gewann nicht ganz überraschend der schon als Herausforderer genannte Paradis Wood B mit Rudolf Haller und Züchter/Trainer Hubert Brandstätter über die Distanz von 2600 m.

Matthias Wieser

1406 krieau 2014 - (4) 1406 krieau 2014 - (3) 1406 krieau 2014 - (6)

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.