13.03. – „133er-AWARDS“

 

_MG_3110 _MG_3098 _MG_3149

Was ist das?

Das ist eine Auszeichnung an besonders verdienstvolle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wiener Polizei, die am 13.03.2014 zum sechsten Mal in den festlich geschmückten Räumlichkeiten des Wiener Rathauses durchgeführt wurde.

Ein Abend voll der Ehrungen von Polizistinnen und Polizisten der Wiener Polizei, die tagtäglich für die Sicherheit in Wien sorgen.

Viele hochrangige Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Vertreter der Exekutive und des Militärs waren vertreten, um durch eine aus Vertretern der Polizei, sowie Bürgerinnen und Bürgern zusammengesetzte Jury, die in sechs Kategorien ausgewählten Polizistinnen und Polizisten zu ehren.

Die Moderation dieses Events wurde zum wiederholten Male von Markus Pohanka gestaltet.

Begonnen hat alles mit einer Show-Einlage des Falco-Imitators Michael Patrick Simoner und den Begrüßungsworten und Dankesworten zur sechsten Gala, vom Präsidenten des Wiener Landtags Prof. Harry Kopietz der erklärt hat, dass das Rathaus mit Sicherheit am heutigen Tag der sicherste Platz in Wien ist. Frau Bundesministerin Mag.a Johanna Mikl-Leitner betonte, dass wir europaweit aufgrund des Engagements der Polizistinnen und Polizisten in puncto Sicherheit auf Platz drei- und weltweit auf Platz vier liegen. Landespolizeipräsident von Wien Dr. Gerhard Pürstl erwähnte ganz besonders die hohe Motivation und besonderen Leistungen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Polizeiinspektionen die 24 Stunden ihren Dienst versehen. Die Präsidentin der Wiener Wirtschaftskammer Frau KommR  Brigitte Jank hob ganz besonders die gute Zusammenarbeit zwischen den Wirtschaftstreibenden und der Wiener Polizei hervor.

Im Anschluss an die Begrüßungsworte wurden achtzehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den sechs Kategorien vorgestellt.

Letztendlich wurde der Award vergeben an:

Award für den „Newcomer des Jahres“ – Inspektor Uwe Winner, Kommando Favoriten

Award für „Besondere Verdienste auf dem Gebiet der Verkehrssicherheit“ – Gruppeninspektor Roman Aigner, Landesverkehrsabteilung

Award für „Besondere Dienste im Bereich der Prävention, der Menschenrechte und des Opferschutzes“ – Chefinspektor August Baumühlner Msc, Landeskriminalamt

Award für „Besondere kriminalpolizeiliche Leistung“ – Bezirksinspektorin Marina Rabensteiner, Landeskriminalamt

Award für den „Polizisten des Jahres“ – Revierinspektor Michael Möstl, Kommando Josefstadt

Award für „Das polizeiliche Lebenswerk“ – Gruppeninspektor Peter Pils, Kommando Simmering

Den nicht ausgewählten Beamtinnen und Beamten, die in die engere Wahl gekommen sind aber nicht den Award erhielten, wurde ebenfalls ein ganz besonderes Danke für ihr Engagement ausgesprochen.

Dieser Abend, mit vielen kommunikativen Informationsaustauschmöglichkeiten, war für viele Anwesende ein Erlebnis, das sich nachhaltig in der Zukunft in der Zusammenarbeit zwischen Bevölkerung, Wirtschaft und Polizei auswirken wird.

Matthias Wieser

Weiterführende Infos: LPD Wien

Comments are closed.